0

Für Krebs habe ich keine Zeit

Wie ich vom Arzt zum Patienten wurde, Polaris

18,00 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499006050
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Einband: Paperback

Beschreibung

Der renommierte Krebsarzt und -forscher Wolfram Gössling war 45, als beim ihm eine extrem aggressive und oft tödlich verlaufende Krebsart diagnostiziert wurde. Seine erste Reaktion: Abwehr. "Für Krebs habe ich keine Zeit! Ich habe Kinder, muss mich um meine Patienten kümmern und forschen!" Wolfram Gössling erzählt vom Trauma seiner Behandlung und seiner unwahrscheinlichen Heilung; von seiner Arbeit als Arzt und seinem Dasein als Patient. Er spart auch die innere Verwundung, die ihm der Krebs zugefügt hat, nicht aus. Und er erzählt, wie sehr diese Erfahrungen seine Handlungen als Arzt, seinen Zugang zu Patienten und sein übriges Leben beeinflusst haben. Er versteht nun viel besser, was seine Patienten durchmachen - und er scheut sich nicht davor, seine Erlebnisse zu teilen.

Autorenportrait

Wolfram Gössling, Jg. 67, wurde in Ostwestfalen geboren. Vor 23 Jahren zog er mit seiner Frau nach Boston, er hat vier Kinder. Gössling ist praktizierender Onkologe und Krebsforscher. Im Herbst 2013 erkrankte er selbst an Krebs. Inzwischen arbeitet er wieder als Chefarzt der gastroenterologischen Abteilung am Massachusetts General Hospital. Zudem leitet er einen Studiengang an der Harvard Medical School und forscht zur Prävention und Therapie von Leberkrebs.